Jazz ohne Stress vol.16

Winzerverein Lantershofen

 

Jazz ohne Stress vol. 16

Caspar van Meel Quintett - Soleil Niklasson feat. Jonas Röser

Lantershofen „Jazz ohne Stress“ heißt es am Samstag, 4. Januar, ab 20 Uhr im Winzerverein Lantershofen. Bei der nunmehr 16. Auflage sorgt Caspar van Meel (Kontrabass) mit seiner aktuellen Quintett Besetzung für einen kurzweiligen, instrumentalen Auftakt des Abends. 
Der Jazz-Musiker ist seit vielen Jahren fester Bestandteil der Konzertreihe und wird sein Debütalbum „On the Edge“ vorstellen. Für seine Band hat van Meel einige der besten Jazzmusiker aus Nordrhein-Westfalen zusammengebracht: Roman Babik (Piano), Tobias Wember (Posaune) und Niklas Walter (Schlagzeug). Das Quintett wird mit Denis Gäbel, der mit seinem außergewöhnlichen Sound als einer der gefragtesten Saxophonisten Deutschlands gilt, abgerundet. Als Einflüsse für seine Musik nennt van Meel die vielschichtige New Yorker Szene und den modernen europäischen Jazz. John Goldsby, Bassist der WDR Big Band, sagte einmal über van Meel: „Seine Musik ist in der Jazztradition verwurzelt, aber er spielt mit einem Ohr an der Zukunft.“
Im zweiten Set wird Soleil Niklasson die Stimme des Abends sein. Die aus Chicago stammende charismatische Ausnahmesängerin ist mit der Musik des Jazz, Gospel und Soul aufgewachsen und diese Authentizität spüren die Zuhörer auch in ihrer Musik. Sie arbeitete bereits mit Legenden wie Oscar Brown Jr. Stan Getz, Billy Preston, Linda Hopkins und Rod Stewart zusammen und tourte durch Europa und die USA.
Jazz ohne Stress steht für ein Konzertformat voller Vielfältigkeit. Jonas Röser, Saxophonist aus der Grafschaft, möchte als Initiator vor allem eine Bühne schaffen, die „querbeat“ einen musikalischen Dialog und Jazz als lebendige Kultur spürbar macht. Röser arbeitet beständig an möglichen Ideen, Künstler für Jazz ohne Stress zusammenzubringen.
 
    • Samstag, 4. Januar 2020

    • Beginn 20 Uhr – Einlass 19 Uhr

    • Sitzplätze – freie Platzwahl

    • Vorverkauf 18 €, Abendkasse 23 €

    • Adresse: WInzerstraße 16, 53501 Lantershofen

Tickets unter www.kulturlant.de

Zurück